Gudrun Kugler tritt bei der Nationalratswahl 2017 an

Kugler Postkarte allgemein_A5Q_WEB

kathTreff-Gründerin Gudrun Kugler wird im Wahlkreis Wien Nord als VP-Spitzenkandidatin antreten. Damit können sie die Floridsdorfer (21. Bezirk) und die Donaustädter (22. Bezirk) in den österreichischen Nationalrat wählen. Wenn es gelingt, wird sie natürlich die Anliegen aller Österreicherinnen und Österreicher engagiert vertreten.

Wovon hängt es ab, ob sie ein Nationalratsmandat erreicht? Die Liste Kurz muss in den beiden Bezirken des Wahlkreises Wien Nord ein Plus von 6,5% erreichen (insgesamt ca. 16,7%). Es könnte sich ausgehen!

Weitere Informationen / Unterstützen / Mitmachen: www.gudrunkugler.at

Diesen Beitrag kommentieren

    Diesen Beitrag kommentieren

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich dargestellt.