Ein Geschenk zum Valentinstag

Valtentinstag 2017

 Am 14. Februar ist Valentinstag – ein besonderer Anlass auch für kathTreff, denn so mancher Single fühlt sich gerade am Valentinstag alleine. Die Sehnsucht nach einem Partner wird durch die mediale Inszenierung dieses Datums verstärkt. Für einige ist es unklar, wie man mit alldem am besten umgehen soll.

Eine gute Antwort ist es auf jeden Fall, alles zu tun was in der eigenen Macht steht, um einen Partner zu finden, mit dem man Glauben und Werte teilen kann.
Dazu gehört die engagierte Nutzung einer kathTreff-Mitgliedschaft. Als Aufmerksamkeit für den Valentinstag verschenken wir zu jeder abgeschlossenen Jahresmitgliedschaft das beste Buch, das je für katholische Alleinstehende geschrieben wurde: den Klassiker “Von Ehe und von Einsamkeit” von Ida Friederike Görres. Dieses Buch ist eine Gebrauchsanweisung zu einem erfüllten Leben für den gläubigen Menschen, der traurig ist, weil er sich alleine vermeint (mehr zum Buch…).

kathTreff bietet viele Möglichkeiten, den richtigen Partner zu finden: ein einzigartiger Matchingtest, unser Live Chat, ein großes Forum, die Partnersuche im Radius um den Wohnort, ein Blog für christliche Singles, sowie verschiedenste Veranstaltungen mit Tiefgang. Wussten Sie, dass kathTreff eine 5 mal höhere Erfolgsrate als herkömmliche Heiratsportale hat?

Probieren Sie es jetzt aus! Für alle Jahresverlängerungen von aktiven oder passiven Mitgliedern sowie allen, die neu auf kathTreff eine Jahresmitgliedschaft (54 €) abschließen, gibt es das Buch “Von Ehe und von Einsamkeit” gratis dazu!

Und so funktioniert es:
Registrieren Sie sich hier
bei kathTreff und schicken Sie danach ein E-Mail an: office(at)kathtreff.org, mit Ihrem Benutzernamen und dem Stichwort “gratis Buch“, sowie Ihre Postadresse. Das Buch wird Ihnen umgehend zugeschickt.
Aktion gültig ab Montag, 13. Februar 2017 bis inkl. Dienstag 21. Februar 2017.

Alles Gute beim Kennenlernen und viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen herzlichst

Ihr kathTreff-Team

PS: Hier geht es zum Blogbeitrag über Valentinstag

Diesen Beitrag kommentieren

    Diesen Beitrag kommentieren

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich dargestellt.

    Letzte Beiträge