Der Ratgeber für Singles: Niemand ist eine Insel

Cover-niemand-ist-eine-insel

Niemand ist eine Insel: Von Gudrun Kugler (Pattloch, 2012)

(Hier geht es weiter zu Ida Friederike Görres “Von Ehe und von Einsamkeit” und P. Bellers “Unterwegs zum Du. Wegweiser für Singles”.)

Wie finde ich den Partner fürs Leben? Wo kann ich ihn kennenlernen? Liegt es an mir, dass ich noch Single bin? Das sind die entscheidenden Fragen von Menschen, die ungewollt alleine sind. Wer den »Partner mit Niveau und Persönlichkeit« bislang vergeblich gesucht hat, für den weiß Gudrun Kugler Rat.

Für die Theologin und Juristin Gudrun Kugler aus Wien ist das Erfolgsrezept einer glücklichen und auf Dauer angelegten Beziehung nicht so sehr romantische Gefühle oder vordergründige Attraktivität als die grundlegende Übereinstimmung in wichtigen Lebensvorstellungen und Wertefragen.

In einer leicht lesbaren Sprache räumt die Autorin in “Niemand ist eine Insel” mit falschen Ratschlägen auf und stellt gängige, aber oft unreflektierte Empfindungen in ein schärferes Licht. Sie benennt die häufigsten Irrtümer und Fehler, die davon abhalten, den Richtigen zu finden und gibt lebensklugen Rat, wie man an sich arbeiten kann und worauf man achten sollte, damit man einerseits authentisch bleibt, andererseits aber nicht an den Falschen gerät.

Damit hilft sie nicht nur unfreiwilligen Singles und all denen, die sich in einer Beziehung nicht sicher sind. Auch jene, die in ihren bisherigen Partnerschaften enttäuscht wurden und sich fragen, ob es an ihnen selbst liegt, werden fündig.

Ihre Überlegungen fußen auf zeitlosen Gedanken großer Meister und bewährten Wahrheiten christlicher Autoren. Manchmal sind es aber auch Lebenserfahrungen und kluge Tipps, wie sie Großmütter seit jeher ihren Enkeltöchtern auf den Weg mitgegeben haben.

Ist nun wirklich niemand eine Insel? Lesen Sie selbst!

Zur Buchbestellung: 10 Euro plus Verpackung & Versand ca. €3,00 (A, Dt) bzw. ca. €6 (andere Länder) via Paypal oder als einfache Bestellung per Email an office@kathTreff.org.

“Niemand ist eine Insel” als ebook (epub) um 7,9 Euro kaufen: http://pul.ly/b/133558

“Niemand ist eine Insel” als ebook (epub) um 7,9 Euro kaufen: http://pul.ly/b/133558

Autorin Dr. Gudrun Veronika Kugler

Jahrgang 1976, ist Theologin und Juristin, und lebt in Wien. Sie ist glücklich verheiratet und Mutter von vier Kindern. Seit ein paar Jahren betreibt sie mit großem Erfolg die katholische Partnerschaftsagentur kathTreff.org. Mehr lesen über Gudrun Kugler…

Einige Lesermeinungen zu Niemand ist eine Insel

„So flockig-locker leicht und doch mit Tiefgang. Ist echt eine Freude.“ (Alexandra, per Email)

„Gudrun Kugler zeigt überzeugend, dass man als Single zunächst einmal mit sich selbst ins Reine kommen muss, sich mit sich selbst, mit allem, was mich ausmacht, mit meiner ganzen Geschichte, auch meinen Enttäuschungen, aussöhnen muss.“ (Winfried, per Email)

„Ein überraschendes Buch. Gut und amüsant zu lesen, und gleichzeitig voller tiefgründiger Gedanken und Anregungen. Die Frage, was der Sinn des eigenen Lebens ist, besteht auch unabhängig vom Ehe- und Kinderwunsch. Sich darüber ins Klare zu kommen, ist eine wichtige Voraussetzung für die eigene Ausgeglichenheit, die eigene Zufriedenheit, das eigene Glück – und damit auch Beziehungsfähigkeit. Man kann das Buch schnell durchlesen (wie ich, in 2 Tagen). Viele Punkte sind es aber wert, länger und in der Tiefe des Herzens darüber nachzudenken – übrigens nicht nur für Singles, meine ich.“ („Sonnenfreak“ auf Amazon)

„Tolle Anregungen und wirklich gut geschrieben… kaum zu glauben, dass die Autorin nicht selbst jahrzehntelang Single war – so viel Erfahrung spricht aus diesem Text! Ich denke, es gibt nicht viele “Ratgeberbücher” dieser Klasse! Auch für jüngere Leser sehr zu empfehlen!“ (Christian, auf Weltbild)

Rezensionen zum Buch:

explizit.net

Rezension Tagespost

Ausgewählte Kommentare zum Buch

Diesen Beitrag kommentieren
  • Miriam Golja:

    Seit Jahren wurde mir dieses Buch empfohlen, ich wünschte ich hätte es früher schon gelesen!
    Als Alleinerziehende von zwei Kindern kann ich sagen: hätte ich das Buch vorher gelesen und mich danach gehalten hätte ich uns viel Schmerz und Enttäuschung ersparen können. Ich bin unendlich dankbar für meine Kinder, aber lieber noch wäre es mir sie würden mit Vater und Mutter aufwachsen und ich hätte einen passenden Ehemann.

Diesen Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich dargestellt.