Briefe an Leonie – Kinder brauchen Wurzeln und Flügel!

Bildschirmfoto 2017-07-23 um 12.33.37

Seit erstem Juni bietet der Blog Briefe an Leonie Inspirationen und Gedanken zum Thema “Leben und Lieben” an.

Kinder entwickeln in den ersten drei Jahren das Urvertrauen, das ihnen ermöglicht, mit Sicherheit in die Welt aufbrechen zu können. Um Wurzeln bilden zu können, braucht es Vertrauen und Grenzen.
Die Flügel sind der Spielraum, den Kinder von ihren Eltern eingeräumt bekommen, um den Ernst des Lebens erproben zu können. In diesem Spielraum ist Weltwissen gemeint, so die Theologin Michaela Freifrau von Heereman.

Diesen Beitrag kommentieren

    Diesen Beitrag kommentieren

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich dargestellt.

    Letzte Beiträge