José und Lais

Ich bin José aus Portugal und meine Verlobte heißt Laís und kommt aus Brasilien. Wir möchten unsere Freude und die Gnade teilen, die Gott uns durch kathTreff/DatesCatolicos geschenkt hat. Gott hat uns die übergroße Gnade geschenkt, dass wir einander kennenlernen durften und bald heiraten werden. Unsere Geschichte begann auf eine sehr intensive und unerwartete Art und Weise, aber wir erkannten von unserem ersten Kontakt an, dass alles was geschah ein Segen Gottes war. Erstens, weil wir aus verschiedenen Ländern kommen und weil es knapp gegen Ende unserer Mitgliedschaften passierte. Schon von Beginn an unseres Kennenlernens hatten wir Schwierigkeiten und Prüfungen - hauptsächlich wegen der großen Entfernung (mehr als 7000 km zwischen Portugal und Brasilien) – zu bestehen, aber alles wurde durch Gottes Segen gelenkt.

Wir haben alles in die Hände Gottes gelegt, auf Seine Liebe zu uns und auf die Gewissheit vertraut, dass Er alles tun kann. Trotz der Distanz hat sich unsere Beziehung gefestigt und von unserem ersten Treffen an war jeder Tag voller Segen und Freude.

Unsere Wünsche zusammen mit dem Wirken Gottes, der allerseligsten Jungfrau Mari - besonders der Muttergottes von Fatima - und auch von Johannes Paul II. haben uns alle Hindernisse überwinden lassen. Vom Beginn unserer Geschichte an, einschließlich der Verlobungszeit bis zu unserer Eheschließung werden es 14 Monate des Zusammenlebens mit viel Freude, Respekt und Liebe geben, und auch die Gewissheit, dass Gott uns zusammengeführt hat. Das ist unser Zeugnis. Wir sind kathTreff/DatesCatolicos und vor allem Gott dankbar.

José und Lais

Alle Erfolgsstories