Freizeittreffen im schönen Königswinkel im Allgäu

Seit etwa zwei Jahren ist der Königswinkel im Allgäu meine neue Heimat. In diese wunderschöne Gegend möchte ich Euch gerne zu einem Freizeittreffen einladen. Wir wollen Freundschaften knüpfen und pflegen und vielleicht sogar die große Liebe finden.

Liebe christliche Singles!

Seit etwa zwei Jahren ist der Königswinkel im Allgäu meine neue Heimat. In diese wunderschöne Gegend möchteich Euch gerne zu einem Freizeittreffen einladen. Wir wollen Freundschaften knüpfen und pflegen und vielleichtsogar die große Liebe finden.  

In Eisenberg im Königswinkel habe ich ein Hotel für uns reserviert. Dort haben wir eine komfortable Unterkunftund für zwei Abende einen großen Saal für Tanz und Spiel und geselliges Beisammensein. 

Am Samstag wollen wir in die Berge gehen, und am Sonntag besuchen wir Schloss Neuschwanstein. Samstagabend gibt es Gelegenheit zum Lobpreis und Gottesdienst in der sehr schönen Wallfahrtskirche„Maria Hilf“ in Speiden mit einer sehr guten Musikgruppe. 

Meine Veranstaltung findet statt in der Zeit vom Freitag, den 06.07.2018, bis zum Sonntag, den 08.07.2018. Genaueres und Informationen zur Anmeldung entnehmt bitte dem Programm weiter unten bzw. unter Juergen_Bittner@t-online.de. Ich freue mich auf Euer Kommen! Viele Grüße Jürgen

 

Mein erstes geplantes Freizeittreffen vom 06.-08. Juli 2018 richtet sich in erster Linie, aber nicht ausschließlich, an christliche Singles, die partnersuchend sind oder aber vielleicht auch nur ein schönes Wochenende in Gemeinschaft unter Gleichgesinnten miteinander verbringen möchten. Kinder dürfen ausdrücklich mitkommen.

Unsere Unterbringung haben wir im „Burghotel Bären“ in der Dorfstraße 4 in D-87637 Eisenberg ganz in der Nähe von Füssen.

Das Programm ist wie folgt:

Freitag, 06.07.2018:17-18 Uhr: Eintreffen und Zimmerbeziehen
18-20 Uhr: Abendessen im Restaurant des „Burghotel Bären“<

20-24 Uhr: AbendprogrammKurzwanderung zu den romantischen Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg und/oder geselliges Beisammensein bei Musik, Tanz und Spiel im Rittersaal/Bärenkeller des „Burghotel Bären“

Samstag, 07.07.2018:
08:30-09:30 Uhr: Frühstück
09:30-10 Uhr: Anfahrt zur Tegelbergbahn in der Tegelbergstraße 33 nach D-87645 Schwangau
10-13 Uhr: Aufstieg zur Tegelberghütte über den Kulturpfad „Schutzengelweg“ und die Rohr-kopfhütte (bewirtschaftet) oder alternativ Auffahrt mit der Tegelbergbahn (jeder wählt frei)
13-14 Uhr: Mittag auf der bewirtschafteten Tegelberghütte
14-17 Uhr: Nachmittag auf dem BergAktive: Wandern auf dem Panoramaweg „Königsrunde am Tegelberg“ mit den Stationen „Königs-blick“ (Tiefblick Grüble, Alpenvorland), „Königsloge“ (Aussichtskanzel) und „Viscope“ auf der BranderschrofenschulterGenießer: Bewundern der schönen Aussicht, Beobachten der Drachen- und Gleitschirmflieger, Abstecher zum „Ort der Besinnung“
17 Uhr: Abfahrt zur Talstation
Je nach Kondition und Ehrgeiz teilen wir uns in Gruppen auf. Keiner aber vereinzelt sich! Wir passen aufeinander auf. Wer abends für den Tanz auf jeden Fall noch fit sein will, der sollte sich beim Berg-programm körperlich nicht übernehmen.
18-20 Uhr: Abendessen im „Burghotel Bären“ in Eisenberg
19-21 Uhr: Gelegenheit zum Lobpreis und zum Gottesdienst in der Wallfahrtskirche „Maria Hilf“ in Speiden (Kirchplatz 1, D-87637 Eisenberg) (2,5 km vom Hotel entfernt). Die sehr gute For † You-Band gestaltet den Lobpreis musikalisch.
20-24 Uhr: Geselliges Beisammensein bei Musik, Tanz und Spiel im Rittersaal/Bärenkeller des „Burghotel Bären“

Sonntag, 08.07.2018:09-10 Uhr: Frühstück
10-12 Uhr: Fahrt nach Hohenschwangau (Parkgebühr: 6 €) und Aufstieg zum Schloss Neuschwanstein (zu Fuß: ca. 30 min; alternativ: Pferdedroschke (Kosten: ca. 6 €))
12-14 Uhr: Mittagessen im Schlossrestaurant Neuschwanstein unterhalb des Schlosses
14-15 Uhr: Führung durch das Schloss Neuschwanstein
15-17 Uhr: Besuch der Marienbrücke und Abstieg ins Tal über die Pöllatschlucht
17-18 Uhr: Ausklang und Verabschiedung
19:15 Uhr: Sonntagsgottesdienst in Speiden (Kirchplatz 1, D-87637 Eisenberg) (für diejenigen, die reisetechnisch noch teilnehmen können)

Gruppengeist: Die Teilnehmer meiner Veranstaltung wollen neue Freundschaften gewinnen und bereits bestehende pflegen. Der großen Liebe des Lebens geben wir eine Chance. Uns verbindet der christliche Glaube, dem wir zugetan und wohlgesonnen sind.

Freiheit: Niemand muss an allen Programmpunkten teilnehmen. Wer nicht so viel Zeit hat, kann auch nur partiell dabei sein. Die Teilnahme an der Schlossführung muss verpflichtend zu- oder abgesagt sein. Ansonsten kann alles und nichts muss. Jeder entscheidet selbst, ob er am Samstagabend am Lobpreis teilnehmen möchte oder sich lieber im Rittersaal/Bärenkeller aufhält.

Tanz: Wir werden zu den gemeinsamen Abenden den Rittersaal und/oder den Bärenkeller benutzen dürfen. Jeder der Säle bietet einen großen Tanzboden. Für Musik wird gesorgt sein. Wer gerne tanzt, wird sich voll entfalten können.

Spiele: Ich bin großer Brettspielefreund und besitze viele Spiele. Einige davon werde ich mitbringen und der Allgemeinheit für die gemeinsamen Abende zur Verfügung stellen. Wer auch ein gutes Spiel hat, das er gerne mal wieder mit anderen spielen möchte, der soll dieses mitbringen.

Mitzubringen:Gute Laune, Offenheit und Freundlichkeit, geeignete Bekleidung und Ausrüstung für das Bergpro-gramm (Schuhe!), eventuell ein Brettspiel, Tanzschuhe (wer hat), Rosenkranz (wer mag) für den Lob-preis.

Haftung: Diese Veranstaltung ist privat. Jeder haftet deshalb für sich selbst. Insbesondere die Bergwanderung beinhaltet ALPINE GEFAHR !!!. Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Wir gehen keine unverhältnis-mäßigen Risiken ein!

Schlechtwetter-Alternativen:Falls das Wetter gar nicht mitspielt: Aufenthalt in der Kristalltherme in Schwangau (Am Ehberg 16, D-87645 Schwangau) und/oder im Museum der Bayerischen Könige (Alpseestraße 27, D-87645 Hohenschwangau). Bitte also auch Badehose bzw. Badeanzug mitbringen!

Anreise:Am besten erreicht man Eisenberg mit dem Auto. Fahrgemeinschaften vermittele ich gerne. Ansonsten verfügt Füssen über einen Bahnhof. Zwischen Füssen und Eisenberg gibt es einen Busverkehr.Unterbringung:Die genauen Modalitäten der Unterbringung (Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer, Zimmer-kameraden) muss jeder mit dem Hotel selbst klären. Jedes Zimmer verfügt über Dusche und WC. Am Abreisetag ist das Hotelzimmer bis um 11 Uhr zu räumen. Kontakt: Burghotel Bären, Dorfstraße 4, D-87637 Eisenberg, Tel.: 08363-927130, E-Mail: info@burghotelbaeren.de, Website: www.burghotelbaeren.de, Stichwort: Bittner

Kosten:Eine Übernachtung jeweils im Doppelzimmer ist uns für bis zu 30 Personen zu 49 € zugesagt, zuzüg-lich einem Kur- und Fremdenverkehrsbeitrag von 2 € (ab 5 Jahre). Auf Wunsch können Einzelzimmer gebucht werden. Bei größerer Teilnehmerzahl kann das Hotel noch weitere Gäste aufnehmen, aber es besteht keine Reservierung. Es entstehen weitere Kosten für die Tegelbergfahrt (einfache Fahrt: 13,30 €; Berg- und Talfahrt: 20,60 €) und die Schlossführung (13 €). Das Geld für die Schlossführung muss vorab an mich überwiesen werden. Die Bankverbindung wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Anmeldung:Anmeldungen zur Teilnahme an der Veranstaltung sind so früh wie möglich und spätestens bis zum 31.05.2018 zu richten an: Dr. Jürgen Bittner, E-Mail: Juergen_Bittner@t-online.de (zwischen Juergen und Bittner ist ein Unterstrich). Mobiltelefonnummer: 0163-5696634 (Bitte nur im Ausnahmefall und bei wirklich wichtigen Angelegenheiten!). Der Raum Füssen ist Deutschlands florierendste Tourismus-region. Wer sich nicht frühzeitig um die Unterbringung kümmert, könnte leer ausgehen!Ich freue mich auf Euer Kommen und auf ein schönes gemeinsames Wochenende! Jürgen

Organisator

Jprgen

Veranstaltungsort

Königswinkel, 87637 Eisenberg

Beginn

06.07.2018 - 17:00

Ende

08.07.2018 - 19:00


Alle Termine