Duc in altum! Herbsteinkehrtage für katholische Singles

Kloster Maria Langegg

Mit Gott Neues wagen! Herbsteinkehrtage für katholische Singles im Kloster Maria Langegg 
Freitag, 26.10.2018 bis Sonntag, 28.10.2018

Viele Singles haben aufgrund ihrer Lebensgeschichte oder negativer Erfahrungen in früheren Beziehungen, Schwierigkeiten sich auf einen Partner einzulassen. Jeder Mensch knabbert an größeren oder kleineren Schwierigkeiten. Dieses Wochenende möchte dabei helfen, sich neu zu orientieren, eventuelle Verletzungen oder Verhärtungen aufzudecken und – Wege zur Versöhnung, Heilung und zu neuer Kraft in Gott zu finden. Stille, Vorträge, Aussprache, Austausch mit Gleichgesinnten in klösterlicher Umgebung und wunderschöner Natur sind dafür sicher die richtigen Mittel. 

Die Unterbringung erfolgt in einfachen Doppelzimmern mit Dusche und WC auf dem Gang im Kloster Maria Langegg der Gemeinschaft der Seligpreisungen

Preis mit Übernachtung, Vollpension und Tagungsgebühr: 190 Euro

Pater Paul Saji Bavakkat OCD, vom Orden der Unbeschuhten Karmeliten, wurde 1975 in Kerala, Indien geboren, und wuchs in einer katholischen Familie mit sieben Geschwistern auf. Nach dem Abitur lernte er den Karmel in Kerala kennen und trat dort ein, um seinen Wunsch Priester zu werden zu verwirklichen. 2004 wurde er zum Priester geweiht. Die ersten drei Jahre nach seiner Priesterweihe war P. Paul Saji Rektor einer Klosterschule, gleichzeitig wirkte er auch im Priesterseminar. 2007 schickten ihn seine Oberen nach Deutschland. Dort wurde er in der Pfarrei St. Josef in Essen Ruhrhalbinsel zunächst als Kaplan und dann als Pfarrer eingesetzt. Während dieser Zeit war er auch Prior seiner Ordensgemeinschaft in der dortigen Niederlassung in Dilldorf. Im September 2016 kam P. Paul nach Österreich und begann an der Katholischen Universität Linz im Fach Kirchenrecht ein weiterführendes Studium. Im April 2017 wurde er zum Prior des Linzer Konventes gewählt. P. Paul Saji spricht hervorragend Deutsch und hat große Erfahrungen in der Seelsorge und der geistlichen Begleitung.

Anreise mit dem PKW:
– von St. Pölten aus auf der Bundesstraße 299 – 21 km 
– von Krems über Mautern, 17 km 
– von Melk über Aggsbach-Dorf, 15 km 

Anreise per Bahn und Bus

– mit der Franz-Josefs-Bahn nach Krems (Website ÖBB) 

per Bus direkt nach Maria Langegg (Tel. Busauskunft Krems: 02732 / 82536-391)

Anmeldung und Information: sabrina.birkhof@kathtreff.org. Benötigte Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer

Diesen Beitrag kommentieren

Diesen Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich dargestellt.